95 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubin. Vielschichtige Nase, zeigt Noten von Veilchen, Zwetschken und Lakritze. Weich und füllig am Gaumen, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, verwoben und vorbildlich eingebaut, sehr langer Nachhall, fein nach Himbeere.

Tasting: Brunello di Montalcino 2006/2007; 22.03.2012 Verkostet von: Othmar Kiem
Ältere Bewertung
94
Tasting: Brunello: Ein fabelhafter Jahrgang 2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Extraprima, Mannheim; Belvini, Dresden; Gawein, Wien
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in