89 Punkte

Von reifer dunkler Frucht und pfeffriger Würze geprägter Duft. Etwas Süßholz und Muskat. Geradliniger Gaumen. Offeriert saftige Frucht und guten Trinkfluss. Zum Grillen gerne etwas gekühlt. Ein schmackhaftes Schnäppchen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/16 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von : Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 31.05.2016
Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.ludwig-von-kapff.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in