91 Punkte

Glänzendes Rubin mit Granatrand. Fein gezeichnete, duftige Nase, nach Brombeeren und Zwetschken, etwas Lakritze, einladend. Am Gaumen verwoben und elegant, zeigt feinmaschiges Tannin, cremig, im Finale noch etwas vom Holz geprägt, sollte sich aber gut einbauen, warm.

Tasting: Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 18.03.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in