90 Punkte

Funkelndes, sattes Rubingranat; sehr offene, zugängliche Nase mit Aromen nach Schokolade, viel Gewürznelken, etwas Piment, Kirsche; rund und ausgewogen am Gaumen, zeigt viel saftige Kirschfrucht, breitet sich sehr schön aus, griffiges Tannin, sattes Finale.

Tasting: Brunello di Montalcino
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in