92 Punkte

Helles Rot, das ins Kupferne changiert, markanter Duft nach eingekochten Früchten, leichte Reifetöne, etwas frische Himbeere. Am Gaumen ebenfalls Himbeere, dazu Brombeere, ganz leicht grüne Paprika. Feine Gerbstoffe im Hintergrund, animierende Säure, überraschend karger Abgang. Schöne Frische.

Tasting: Rumänien – Best of Fetească Neagră
Veröffentlicht am 19.02.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Fetească Neagră
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Beton, Barrique
Bezugsquellen
vinexus.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in