91 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe, zartes Mousseux. Zart nach gelbem Pfirsich, ein Hauch von Orangenzesten, Nuancen von Tropenfrüchten, zitroniger Touch. Stoffig, zart nach Feigen und Orangen, frischer Säurebogen, dezente Süße im Nachhall, vielseitig einsetzbar, verfügt über gute Länge.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Sekt
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Flaschengärung
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in