88 Punkte

Zitruszesten, getrocknete Mango und Apfelschnitten im saftig-fruchtigen Bukett. Da mag auch der Gaumen nicht zurückstehen, der Sekt schmeckt saftig, Ingwer-würzig und prägnant. Allein seine Süße schien uns für »brut« etwas zu hoch eingestellt. Da wäre etwas weniger noch mehr gewesen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/16 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 17.02.2016
Kategorie
Schaumwein
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in