91 Punkte

Dunkle Burgunderfarbe und ein ausgewachsener Rotwein-Duft: Mandel, Wacholder, rote und schwarze Johannisbeere. Am Gaumen mit einiger Kraft, klebriger Gerbstoff, fleischig, von recht feinem Mousseux, eine Spur Süße hinter der Stoffigkeit, milde Säure. Könnte sich spannend entwickeln – und zum komplexen Speisenbegleiter reifen.

Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2018, am 21.03.2018

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in