96 Punkte

Ein Hauch von Zitronenöl spielt an der Nase, die aber sonst nicht viel preisgeben will. Alles ist immer noch zurückhaltend. Der Gaumen ist außerordentlich schlank, baut aber auf unheimlicher, steiniger, hefiger Tiefe. Dass dieser Wein nahezu ein Jahrzehnt alt ist, ist bemerkenswert, denn er hat noch nicht einmal angefangen, sich zu entfalten. Ein Sektmonument von unglaublicher Frische.

Tasting: Sparkling Special 2019; 30.10.2019 Verkostet von: Gerhild Burkard, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Peter Moser, Ulrich Sautter, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in