100 Punkte

Tiefdunkles, fast tintiges Purpurrot, schwarzer Kern, violette Reflexe, ganz zarte Randaufhellung. Betörende schwarze Frucht nach Cassis, schwarze Beeren und Lakritze, ätherische Nuancen, etwas Minze und Geißblatt, Noten von Edelholz und Zedernholz. Kraftvoll, schokoladig, straff, konzentriert, besitzt eine überzeugende Extraktsüße, tragende Tannine, lässt im Finish seine Muskeln spielen, wird immer komplexer, reife Kirschen im Nachhall, verfügt über einen minutenlangen, mineralisch unterlegten Abgang, grandioses Potenzial.

Tasting: Falstaff-Juryprobe - Vorweihnachtliche Raritäten III.; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Online AT 2019, am 31.12.2018
Ältere Bewertung
100
Tasting: Kalifornien - Heikle Fragen, gute Lagen
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.ungerweine.de
Preisspanne
ab 500 €

Erwähnt in