91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine Kräuterwürze, zart nach Birne, tabakige Nuancen, etwas verhalten. Am Gaumen mittlere Textur, zart nach grünem Apfel, feine Säurestruktur, mineralischer Touch, zart nach Tropenfrucht im Nachhall, bleibt gut haften, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit gutem Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay , Scheurebe , Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in