91 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, zarte Ockerreflexe, mittlere Randaufhellung. Feine exotische Nuancen nach Gewürznelken, ein Hauch von Dörrpflaumen, etwas zurückhaltendes Bukett, etwas Nougat. Am Gaumen saftig, reifes Waldbeerkonfit, integrierte tragende Tannine, angenehme Süße im Abgang, kandierte Orangenzesten im Nachhall, gemessen an dem für die Rebsorte schwierigen Jahr ein sehr guter Wein, wirkt im Finale bereits etwas austrocknend, sollte bald genossen werden.

Tasting: Schwarz Rot-Vertikale; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 8/2016, am 01.12.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.schwarz-weine.at

Erwähnt in