91 Punkte

Anfangs verschlossen im Duft, dann sich nach und nach öffnend: Kräutertöne, Walderdbeere, etwas Malz. Saftiger Wein mit schwer zu greifender Reife: Teil des Tannins wirken geschmolzen, andere noch bissfest. Mineralität ist vorhanden – sehr intensiv sogar –, Länge auch, für den ganz großen Wurf fehlt es allerdings ein wenig an aromatischem Volumen.

Tasting: Shortlist Schweiz 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 1/2017, am 17.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
SCHULER St. JakobsKellerei
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in