91 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase fruchtig und leicht mineralisch mit Noten von getrockneten Feigen, satten Pflaumen, Himbeersirup und knackigen Kirschen. Am Gaumen frisch und saftig, breitet sich mit leicht salzigem Spiel aus, sehr harmonisch, mittlerer Körper, gute Länge, im Finale fruchtbetont und klar.

Tasting: Primitivo Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.schuler.ch
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in