90 Punkte

Leicht reduktives Bouquet mit Noten von Feuerstein, gedörrter Aprikose und Mango sowie Grapefruit. Zudem ansprechende florale Anklänge. Am Gaumen schmeichelnde reife Säure, vollmundiger Charakter. Aromen von Biskuit und Orange sowie Kernobst. Langer Abgang.

Tasting : Riesling Sylvaner Trophy 2021 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 06.10.2021
de Leicht reduktives Bouquet mit Noten von Feuerstein, gedörrter Aprikose und Mango sowie Grapefruit. Zudem ansprechende florale Anklänge. Am Gaumen schmeichelnde reife Säure, vollmundiger Charakter. Aromen von Biskuit und Orange sowie Kernobst. Langer Abgang.
Granit Müller-Thurgau
90
Stark reduzierter Ertrag, über 40 Jahre alte Reben und eine späte Lese bilden die Grundlagen für diesen modernen Müller-Thurgau. Nach sechs Monaten im Granit-Ei zeigt die autochthone und regional verwurzelte Rebsorte ihr wahres Können und erstaunt als facettenreicher, mineralischer und äusserst anspruchsvoller Wein. 
Ein besonderes Erlebnis.
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling Sylvaner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
6 Monate Granitfass
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in