Sterne

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Mit etwas Wiesenkräutern unterlegte gelbe Tropenfrucht, etwas Papaya. Saftig, mineralisch, ein Hauch von Maracuja, extraktsüß im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Grüner Veltliner Grand Prix 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 06.07.2018
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Mit etwas Wiesenkräutern unterlegte gelbe Tropenfrucht, etwas Papaya. Saftig, mineralisch, ein Hauch von Maracuja, extraktsüß im Abgang, bereits gut antrinkbar.
Grüner Veltliner Graf Hardegg
4
Ältere Bewertung
90
Tasting : Weinguide 2018/19

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in