93 Punkte

Helles Goldgelb. Zart nussig unterlegte Steinobstanklänge, intensiver Blütenhonigtouch, kandierte Orangen, dunkle Mineralik. Saftig, feine Holzwürze, frische weiße Tropenfruchtanklänge, zarter karamelliger Touch im Abgang, Orangen im Nachhall, gute Länge, facettenreicher Begleiter bei Tisch.

Tasting: Frankophiler Weinbau – Vive les bons vins d'Autriche!; 31.05.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.grafhardegg.at

Erwähnt in