91+ Punkte

Hefe, Esskastanie, aber dann auch sehr frisch und strahlend klar rotbeerig, très Pinot, im Mund mit recht stämmigem Ansatz, korpulent, aber nicht breit, feste Säure, dichte Stoffigkeit und mineralische Noten geben dem Wein Bündelung und Pikanz. Sehr pointiert – und auf Potenzial vinifiziert.

Tasting: Shortlist Deutschland 4/20 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in