93+ Punkte

Im Duft zunächst schokoladig, aber auch burgunderwürzig, Baumharz, Unterholz, Mandel und Wacholder. Mit Luftkontakt immer beeriger: Walderdbeere, Himbeere. Eine kräftige Dosis mürben Tannins auf weichem, weitem Grund. Dezente Säure. Viel Saft im Abklang. Sehr gutes Potenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Verschluss
Kork

Erwähnt in