90 Punkte

In der Nase Grüner Apfel, Pfirsich, Zitrone sowie nasser Stein. Am Gaumen merkt man, dass man beim Schlossgut Bachtobel keine Angst hat, das Säuregerüst des Rieslings zu zeigen: betont sauer mit mittlerer Fülle und Süsseschwänzchen, dazu Noten getrockneter Früchte. Wirkt wie ein (zu) junger Moselriesling alter Schule.

Tasting: Best of Schweizer Riesling
Veröffentlicht am 19.07.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10.5%
Bezugsquellen
www.bachtobel.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in