91+ Punkte

Ein würziger Duft entsteigt dem Glas, Melisse, Pfeffer, zitrische Aromen. Im Mund wird das Spätleseprädikat vergleichsweise schlank und nicht im Übermaß süß interpretiert, dafür hat der Wein saftige Eleganz und eine unbekümmerte Frische.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Qualität
lieblich
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Kork

Erwähnt in