91 Punkte

Glänzendes helles Strohgelb, viel feine Perlage. Sehr klare und frische Nase, nach saftigen, frischem Apfel, auch Apfelblüte, etwas Jasminblüte. Gehaltvoll am Gaumen, sehr schöne gut gereifte Frucht, zugleich auch frisch, rund im Finale.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in