91 Punkte

Sattes Rubin. Fein gezeichnete Nase, etwas Minze, dann Gewürznelken und reife Kirschen. Saftig und klar am Gaumen, präsentiert sich mit viel frischer Kirschfrucht, entfaltet sich mit griffigem, festem Tannin, im Finale feine Würze.

Tasting: Brunello di Montalcino 2006/2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2012, am 22.03.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.barolobrunello.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in