91 Punkte

Kraftvoll schimmerndes Goldgelb. An der Nase ausgeprägt, im ersten Anriechen würzig nach Estragon und Mandarinenschalen, dann Quitten und rotgelber Apfel, im Hintergrund getrocknete Teeblätter. Baut sich saftig auf, die deutliche Phenolik verleiht drahtige Struktur, kraftvoll im Körper, guter Druck bis ins Finish, hallt recht lange nach.

Tasting: Trophy Piemont Weiß 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in