86 Punkte

Leuchtendes, krafvolles Rubinrot. In der Nase nicht ganz klar definiert nach roten Beeren und etwas Amarena. Am Gaumen gewisse Frische zu Beginn, bricht im hinteren Bereich aber gleich ab und wird sperrig.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
Vivino, Frankfurt

Erwähnt in