90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe. Feine florale Anklänge, Brombeerkonfit, feine Holzwürze. Elegant und geschliffen, präsente Tannine unterlegt, mineralisch, schwarze Kirschen im Abgang, bleibt gut haften, dunkle Schokolade im Rückgeschmack.

Tasting: Südafrikanische Weine von Capewine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2010, am 01.07.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
www.capewine.at
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in