92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Kräuterwürze, ein Hauch von Mandarinenzesten, grüner Apfel unterlegt, eher verhalten. Stoffig, am Gaumen frische Birnenfrucht, Noten von Orangen, dezente Fruchtsüße, elegant und gut anhaltend, finessenreich strukturiert, mineralischer Nachhall, ein komplexer Speisenbegleiter.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
www.nikthegreek.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in