94 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart reduktiv-nussig unterlegte weiße Birnenfrucht, ein Hauch von Honigmelone und Bienenwachs, Limettenzesten und weiße Blüten, attraktives Bukett. Straff, elegant, weiße Frucht, ein Hauch von Marzipan, stoffige Textur, finessenreicher Säurebogen, deutliche Mineralität im Abgang, ein Hauch von Röst­aromen und Haselnuss im Nachhall, ein ­genialer Weine für »fette« Fischgerichte. Ein »Burgunder« mit Säure.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique, Barrique
Bezugsquellen
www.santorini.net
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in