89 Punkte

Strahlend, intensiv-sattes Strohgelb. In der Nase nach kaltem Rauch und leicht nach mineralischem Schwefel, ein Hauch getrocknete Banane und Marille. Spannt sich fein über die Zunge, eleganter Schmelz mit klarer Frucht, wird im hinteren Bereich dann leider etwas bitter und bremsend.

Tasting: Shortlist Schweiz 07/2020 ; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.10.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vermentino
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in