95 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin mit Granatrand. Präsentiert sich in der Nase mit ausgeprägten Kräuter­aromen, nach Chinarinde, Kardamom und Lakritze, dahinter etwas Himbeermarmelade. Herzhaftes, griffiges Tannin, zeigt betont erdige Noten, viel Trüffel, etwas dunkle Kirsche, im Finale fester Druck, nach Leder im Nachhall.

Tasting: World Champions: Luciano Sandrone; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 06.07.2018
Ältere Bewertung
94
Tasting: Die Königsweine des Piemont

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass
Bezugsquellen
Extraprima, Mannheim; Lobenberg, Bremen; Superiore.de, Coswig; Döllerer, Golling; Wein Art, Attersee; Vinussi, Dornbirn; Baroli
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in