89 Punkte

Lachsrosa. Leicht floral im Duft, Flieder, aber auch kandierte Süßkirsche. Ein für die Herkunft recht typisches Duftbild. Geschmeidig ansetzend am Gaumen, rund und fruchtig ohne allzuviel Süße, die zurückhaltende, reife Säure fügt sich gut ein in den ausgewogenen Bau. Erfrischend und zugänglich.

Tasting: Shortlist Deutschland 4/21 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021
Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.weinfreunde.de

Erwähnt in