93 Punkte

Glänzendes, lebhaftes Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit intensiven Noten nach Zwetschken und eingelegten Kirschen, im Hintergrund feine Noten nach Sandelholz und Nüssen. Dicht und konzentriert im Ansatz, zeigt satte, reife Frucht, öffnet sich im Verlauf dann mit sattem Tannin, wirkt im hinteren Bereich allerdings recht spröde und leicht trocknend, etwas kantig, nur eine Frage der Reife?

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Noitz, Palt; 50 Second Finish, Falkensee; Alpina, Buchloe; La Cave Steines, Erding; Viniculture, Berlin; Lowin Weinhandel, Bremen; Con Gusto, Bonn; Clüsserath, Tönisvorts; Caratello, St. Gallen; Cave SA, Gland;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in