90 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin; sehr klare, ansprechende Nase, intensiv nach pflückfrischen Kirschen, dazu leicht erdige Noten; entfaltet sich am Gaumen mit straffem, kernigem Tannin, zum Beißen, zeigt viel Tiefe und Gewicht, auch in diesem Wein kommt im Finale stark der Alkohol durch, der mächtige Körper kann das gerade noch kompensieren, sehr kraftvoll.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Rieger, Salzburg; Fischer & Trezza, Stuttgart

Erwähnt in