94 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Zeigt in der Nase zunächst leicht rauchig-mineralische Noten, dann viel reife Zwetschgen und Brombeere. Am Gaumen ein Gedicht, im Ansatz viel reife Frucht, öffnet sich mit dichtem, stoffigem Tannin, ummantelt von viel süßem Schmelz, im hinteren Bereich fester Druck, lange und herzhaft.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Con Vino Toepler, ­Siegen; Lobenberg, Bremen; Wein & Kunst, Quickborn;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in