90 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit zart aufhellendem Rand. In der Nase nicht ganz klar definiert, etwas Geranie, Himbeere, dann wieder würzig-lackige Töne. Am Gaumen saftig mit knackiger Säure, breitet sich weit aus, spannungsvoll, im Abgang guter Druck.

Tasting: Trophy Vino Nobile ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in