91 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach frischen Kirschen und Tamarinden. Am Gaumen geschmeidig, entfaltet sich mit feinmaschigem, fast seidigem Tannin, weit tragend, ein erstaunlich eleganter Nobile, im Nachhall saftige Frucht.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Ansprechende Frucht zum fairen Preis; 30.05.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Edelrausch, Dresden; Superiore.de, Coswig; Vinissimo, München;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in