88 Punkte

Sehr helles Silber mit anhaltender Perlage. In der Nase nach gelbem Pfirsich, zarter Bourbon-Vanille, Orange, leichte Anklänge von Zimt. Am Gaumen betont birnenfruchtig, sehr frisch, leicht unstimmig in Säure und Perlage, muss sich noch ein wenig finden.

Tasting : Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019
de Sehr helles Silber mit anhaltender Perlage. In der Nase nach gelbem Pfirsich, zarter Bourbon-Vanille, Orange, leichte Anklänge von Zimt. Am Gaumen betont birnenfruchtig, sehr frisch, leicht unstimmig in Säure und Perlage, muss sich noch ein wenig finden.
Col de L'Utia Prapian Extra Dry Valdobbiadene Prosecco DOCG
88

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in