87 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leichtem Granat; zeigt in der Nase Aromen nach Sauerkirschen und Gewürznelken, wirkt ein wenig laut; zeigt sich am Gaumen mit gut strukturiertem Tannin, feinkörnig, im Finale etwas breit.

Tasting: Chianti Classico 2004
Veröffentlicht am 02.03.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Clüsserath, Tonisvorst
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in