89 Punkte

Leuchtendes, klares Rubin. In der Nase nach getrockneten Erdbeeren, Unterholz und Lakritze. Am Gaumen mit sattem Druck, keckes, griffiges Tannin, gute Länge, im Nachhall zart nachtrocknend.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in