91 Punkte

Sattes Kirschrot. Etwas Holz. Feige, Süßkirsche, balsamischer Oberton, mineralisch. Nach Standzeit im Glas eine leichte Minznote, verstärkte Noten von Vanille und Karamell. Weich und ausladend. Das weitmaschig wirkende Tannin bleibt lang am Gaumen, ist aber mengenmäßig schwer einzuschätzen: Wahrscheinlich hat der Wein mehr Gerbstoff, als aufgrund des weichen Hintergrundes und der eher dezenten Säure in Erscheinung tritt. Merklicher Alkoholgehalt.

Tasting: Ruffino 2016 – Adel verpflichtet; 07.09.2016 Verkostet von: Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
88
Tasting: Toskana total

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in