91 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Präsentiert sich in der Nase zunächst mit feinen Noten nach Sandelholz, dann satte dunkelbeerige Frucht, Holunderbeeren, auch viel Tabak. Fest und stoffig, zeigt viel griffiges Tannin, saftige Frucht, im Finale aber etwas krautige Noten. Bezug: Fohringer, Spitz;

Tasting: Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Veröffentlicht am 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in