87 Punkte

Fruchtbetontes Bukett aus Weinbergpfirsich und Zitrusfrucht. Zarte hefige Konturen. Fruchtdrops und etwas grüne Kräuter. Am Gaumen saftig mit weichem Säurebogen und frischfruchtiger Himbeernote im Nachhall.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Roséwein
Bezugsquellen
www.belvini.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in