89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feinwürzig, schokoladig unterlegtes Brombeerkonfit, Orangenzesten, feine Tabaknote, einladend. Am Gaumen saftig, harmonisch, feines rotbeeriges Fruchtmark, mittlere Komplexität, frische Struktur, elegant, feine Kirschenfrucht im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Blaufränkisch: Mittelburgenland DAC
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2007, am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Holzfass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in