91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase rauchig-speckig unterlegte intensive Cassisfrucht, mit Brombeeren unterlegt, zarter Schokoladetouch, feine Kräuterwürze. Am Gaumen stoffige Süße, reife Zwetschken, präsente, kraftvolle Tannine, die gut eingebunden sind, extraktsüß und lange anhaltend, Brombeergelee, zarte Röstaromen, etwas Nougat im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in