92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zartes dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von reifen Zwetschken, Kräuterwürze, Mandarinenzesten unterlegen. Saftig, elegant, fruchtsüß, präsentes, reifes Tannnin, Kirschen im Abgang, mineralisch im Nachhall, tabakig, guter Speisenbegleiter.

Tasting : Rotweinguide 2019
Veröffentlicht am 25.11.2018
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zartes dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von reifen Zwetschken, Kräuterwürze, Mandarinenzesten unterlegen. Saftig, elegant, fruchtsüß, präsentes, reifes Tannnin, Kirschen im Abgang, mineralisch im Nachhall, tabakig, guter Speisenbegleiter.
Blaufränkisch Ried Dürrau Bruegel 2017
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in