91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart floral unterlegtes dunkles Beerenkonfit, Erdbeerjam, Orangenzesten, feiner Schokoladeanklang. Am Gaumen elegant, süße Textur, feine, gut ausgereifte Tannine, frisch strukturiert, rotbeerige Nuancen im Abgang, wirkt leichtfüßig und sehr gut antrinkbar, Kirschen im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in