88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase zart tabakig-vegetal unterlegte Kirsch-Brombeer-Note, etwas Kakao, eher verhaltenes Bukett. Am Gaumen frisch und würzig, feines Kirschenkonfit, gut integrierte Holznote, wirkt eher leichtfüßig, angenehmer, vielseitiger Speisenbegeleiter.

Tasting: Blaufränkisch: Mittelburgenland DAC; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in