(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexen, zarter Wasserrand. In der Nase feine Brombeerfrucht, dezente Orangenzesten, feine Kräuterwürze, feines Nougat-Karamell. Am Gaumen stoffig, extraktsüße Frucht, feiner Schokoladeanklang, süße Tannine, die dem Wein eine gute Länge verleihen, bleibt sehr gut haften, dunkle Beerenfrucht im Nachhall, feiner Nougat im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique

Erwähnt in