89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, dunkler Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart blättrig-tabakig unterlegtes Zwetschkenkonfit, zarte Dörrobstnote, zarte Kräuterwürze. Am Gaumen saftig und süß, stoffige Textur, präsente Tannine, etwas Schokolade, zartes Brombeerkonfit, rotbeeriger Nachhall, etwas Zitruszesten, vielseitiger Speisenbegleiter mit angenehmem Nougatgeschmack, hat Reifepotenzial.

Tasting: Blaufränkisch: Mittelburgenland DAC
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2007, am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Holzfass
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in