92 Punkte

Leuchtendes Rubingranat; fein gezeichnete Nase mit Noten nach Pflaumen, reifen dunklen Kirschen, etwas nach Himbeeren, im Hintergrund leicht würzige Noten; am Gaumen satte Frucht, öffnet sich mit zupackendem Tannin, baut sich Schicht um Schicht auf, dezent nach Zedern, langer Nachhall, charmante Süße.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Hawesko, Tornesch

Erwähnt in